Botulinumtherapie



Besonders effektiv ist die Anwendung eines
Botulinumpräparates zur Faltenreduzierung,
vor allem bei Zornesfalten, waagrechten
Stirnfalten und Krähenfüßen, also zur Glättung
und Straffung der Stirn und Augenregion.
Dieses Produkt hemmt die Reizüberleitung
vom Nerv auf die mimische Muskulatur. So
entspannt sich die darüber liegende Haut
durch Verminderung gesteigerter Muskelaktivität.



Der Wirkstoff ist ein Protein, das von dem Bakterium Clostridium botulinum seit dem 19. Jahrhundert bekannt ist. Seit Jahrzehnten wird dieser Stoff erfolgreich in der Medizin angewendet, z.B. zur Behandlung von bestimmten Bewegungsstörungen, Spastiken oder Lidkrämpfen. Zur Therapie mimisch bedingter Falten wird er äußert erfolgreich seit Mitte der neunziger Jahre eingesetzt.

Botulinum-Injektionen sind sicher, sehr gut verträglich und zuverlässig. Der volle Effekt des Wirkstoffes entwickelt sich allmählich innerhalb weniger Tage. In dieser Zeit verschwinden die Falten zusehends und die Haut wird auffallend jünger
und frischer. „Fresh-ups“ sind nach etwa 6 Monaten indiziert. Bei mehrmaliger Anwendung verlängert sich die faltenglättende Wirkung bis zu 12 Monate. Gleichzeitig beugt die Botulinum-Therapie einer weiteren Faltenvertiefung vor.





 

Praxis Dr. Dippe
Klinik Dr. Baumstark
Viktoriaweg 18
61350 Bad Homburg

Telefon
Email

Mo und Mi
Di, Do, Fr
06172.4997770
praxis@drdippe.de

9.00 Uhr – 18.00 Uhr
9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen
Erreichbarkeit können Sie uns
gerne per Email kontaktieren
oder hinterlassen Sie uns eine
Nachricht auf unseren Anrufbeantworter. Wir geben Ihnen kurzfristig eine Rückmeldung. 

Joomla templates by Joomlashine