Schlupfwarzenkorrektur

AUF EINEN BLICK

Schlupfwarzenkorrektur

OP-Dauer
Kosten

Anästhesie
Klinikaufenthalt
Fadenentfernung
Nachbehandlung
Gesellschaftsfähig
Sport

30 bis 45 Minuten
800 € pro Seite
Örtliche Betäubung mit Dämmerschlaf
Eingriff ambulant, kein Klinikaufenthalt
nach 10 bis 12 Tagen
10 bis 12 Tage
sofort
nach 2 bis 3 Wochen  


Gern beraten wir Sie ausführlich und unverbindlich. Rufen Sie uns an unter 06172.4997770. 
Nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email.    


„Schlupfwarzen“ – statt Brustwarze nur ein Grübchen!


Wenn bei Frauen anstelle einer normalen Brustwarze nur ein Grübchen zu sehen ist, spricht man von einer eingezogenen Brustwarze bzw. invertierten Mamille.Das Problem ist verbreitet und kann einseitig oder beidseitig auftreten. Genetisch bedingte Schlupfwarzen kommen überwiegend beidseitig vor. Sie beruhen auf zu kurzen Milchgängen, die die Brustwarze nach innen ziehen.In der Brustwarze enden 8 - 12 Milchgänge. Sind diese von einem zu kräftigen Bindegewebe umhüllt, tritt beim Wachstum der Brust das Erscheinungsbild der „Schlupfwarze“ durch eine relative Verkürzung der Milchgänge auf.Eine einseitige Schlupfwarze, die erst nach Ausreifung der Brust auftritt, erfordert grundsätzlich eine diagnostische Abklärung. Dieser Befund kann in seltenen Fällen von einem hinter der Brustwarze liegenden Tumor verursacht werden.

Ihr individuelles Problem

Es ist möglich, dass die Brustwarze auf Kältereiz oder Berührung hervortritt oder auch immer eingezogen bleibt. Aus dem ästhetischen Defizit ihres Brustbildes resultiert für Frauen mit eingezogener Mamille eine nicht unwesentliche psychische Belastung.

Darüber hinaus haben diese Frauen ein hygienisches und ein Still-problem. Es entstehen Infektionen, weil die in der Tiefe gelegene Öffnung der Milchgänge kaum gereinigt werden kann. Im Falle einer Stillperiode hat der Säugling keine Möglichkeit, die Brustwarze mit dem Mund zu fassen.

Ihre persönliche Erwartung

Das Korrekturergebnis soll ein Brustbild mit typischer prominenter Brustwarzenkontur sein, ohne Einschränkung der Tiefensensibilität und ohne erkennbare Operationsnarbe.

Unser Vorgehen

Die Korrektur bei eingezogener Brustwarze wird medizinisch als Brustwarzeneversion bezeichnet. Dieser Eingriff wird bei uns in örtlicher Betäubung in Kombination mit einem Beruhigungsmittel und ambulant durchgeführt. Ängstlicheren Patienten wird das Dämmer-schlafverfahren angeboten. Dann erfolgt der Eingriff auch ohne Vollnarkose in einem schlafähnlichen, entspannten Zustand.

Der ca. 1,5 cm lange bogenförmige Schnitt erfolgt am unteren Basisrand der Brustwarze. Schlupfwarzen können nur dann dauerhaft korrigiert werden, wenn man die hinter der Brustwarze endenden Milchgänge durchtrennt. Nach einer Durchtrennung der Milchgänge ist ein späteres Stillen nicht mehr möglich.

Denkt eine Frau mit eingezogener Brustwarze gleichzeitig an eine Brustvergrößerung, so sollte diese zuerst durchgeführt werden, da manchmal allein durch inneren Druck des Implantates die Brustwarze dauerhaft hervortritt.

Unser minimalinvasives Vorgehen garantiert die Behebung des Problems „Schlupfwarze“ ohne Sensibilitätsstörung und ohne störende Operationsnarbe.

 

Praxis Dr. Dippe
Klinik Dr. Baumstark
Viktoriaweg 18
61350 Bad Homburg

Telefon
Email

Mo und Mi
Di, Do, Fr
06172.4997770
praxis@drdippe.de

9.00 Uhr – 18.00 Uhr
9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen
Erreichbarkeit können Sie uns
gerne per Email kontaktieren
oder hinterlassen Sie uns eine
Nachricht auf unseren Anrufbeantworter. Wir geben Ihnen kurzfristig eine Rückmeldung. 

Joomla templates by Joomlashine