Fettabsaugung (Liposuktion)

Innovative Verfahren: Supernass-Technik, Ultraschall- und Laser-Liposuktion

AUF EINEN BLICK

Fettabsaugung (Liposuktion)

OP-Dauer
Kosten

Anästhesie
Klinikaufenthalt
Fadenentfernung
Nachbehandlung
Gesellschaftsfähig




Sport

0,5 bis 2 Stunden
1.000 € pro Region
Narkose oder Lokalanästhesie mit Dämmerschlaf
nur 1 Tag, kleinere Absaugungen ambulant
nach 5 Tagen, nur kleine Einstichstellen
Kompressionsmieder für 4 Wochen
nach wenigen Tagen
Aufgrund innovativer Verfahren entstehen wenig
blaue Flecken und nur geringe Schwellungen.
Patienten können nach wenigen Tagen ihren
gewohnten Tätigkeiten nachgehen.
nach 3 Wochen


Gern beraten wir Sie ausführlich und unverbindlich. Rufen Sie uns an unter 06172.4997770. 
Nutzen Sie auch unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email.    


„Reithosen“ und andere Problemzonen ade…

Das heutige Körperbewusstsein führt altersunabhängig zum Wunsch nach einer sportlichen, dynamischen Figur mit harmonischen Konturen und Proportionen. Um dieses Ziel zu erreichen, machen viele Menschen Sport, achten auf ihr Gewicht oder unterziehen sich einer Diät zur Gewichtsabnahme.

Leider gibt es aber störende Fettpolster, die nicht auf natürlichem Weg sondern nur durch eine gezielte Fettabsaugung beseitigt werden können. Das Verteilungsmuster solcher abnormen Fettdepots ist abhängig von Geschlecht und Lebensalter, sowie ethnischer Zugehörigkeit.

„Reithosen“ mit überschüssigem Fettgewebe an Oberschenkel und Hüfte sind das bekannteste Konturproblem dieser Art. Dieses Phänomen betrifft ausschließlich Frauen und ist meist mit unschönen Eindellungen der Oberhaut verbunden. Solche Fettdeformitäten, sind sie erst einmal chirurgisch entfernt, können sich bei erneuter Gewichtszunahme nicht wieder neu bilden.

Ihr individuelles Problem

Unerwünschte Fettpolster befinden sich an ganz bestimmten Stellen, vor allem an Oberarmen, Hüften, Bauch und Gesäß oder im Bereich der Oberschenkel. Die betroffenen Personen sind oft nicht übergewichtig. Sie können sogar einen ausgesprochen schlanken Körperbau aufweisen. Diese abnormen Fettdepots widerstehen einer Reduktionsdiät oder gezielter Gymnastik. Deshalb scheitern grundsätzlich alle Versuche, das Konturproblem durch Ernährungsdisziplin und sportliche Aktivitäten zu lösen.

Ihre persönliche Erwartung

Mit der Methode der Fettabsaugung werden störende Fettpolster dauerhaft entfernt und so die Figur harmonisiert. Die Hautweichteiloberfläche der korrigierten Problemzonen darf keine Unregelmäßigkeiten aufweisen.

Unser Vorgehen

Kleinere Fettabsaugungen sind in örtlicher Betäubung mit zusätzlichem Dämmerschlaf und ambulant möglich. Umfangreichere Korrekturen erfordern, um dem Patienten den Eingriff so komfortabel und sicher wie möglich zu gestalten, eine Allgemeinnarkose und eine stationäre Betreuung über Nacht.

Vor dem Eingriff wird das Relief der überschüssigen Fettpolster mit einem Farbstift auf der Haut markiert. In die angezeichneten Zonen wird zu Beginn des Eingriffs eine spezielle Flüssigkeit als Quellmittel eingespritzt. Von nur kleinen Einstichen aus werden dann feine Saugkanülen in das Fettgewebe fächerförmig vorgeschoben und die überschüssigen Fettzellen durch ein starkes Vakuum abgesaugt. Schon während des Eingriffs kann man eindrucksvoll die Reduktion des Fettgewebes erkennen und ertasten.

Mit dem Anlegen eines festsitzenden Mieders wird der Eingriff abgeschlossen.

Dr. Dippe verfügt über 15 Jahre eigene Erfahrung mit verschiedenen Methoden der Fettabsaugung und hat innerhalb dieses Zeitraums deren enormen Weiterentwicklung zu einem sicheren, gewebeschonenden Verfahren erlebt und umgesetzt.

Die „Kunst“ der Fettabsaugung besteht darin, mit einer Hand die Saugkanüle zu betätigen und mit der anderen Hand durch äußerst feinfühliges Abtasten das Ausmaß und die Tiefe der Absaugung zu kontrollieren. Vorsichtiges und symmetrisches Arbeiten ist von größter Wichtigkeit. Da nur winzige Hautschnitte erforderlich sind, gibt es im Gegensatz zur Oberschenkelstraffung keine störenden Operationsnarben.

Die Technik der Fettabsaugung ist inzwischen ein perfektioniertes Verfahren zur dauerhaften Beseitigung störender Fettpolster. Die gleichzeitige Absaugung verschiedener Problemzonen ist möglich und üblich. Oft wird durch den Korrektureingriff erreicht, dass Bekleidung mindestens eine Konfektionsgröße kleiner getragen werden kann.

Der Erfolg einer Fettabsaugung ist von der umfassenden Erfahrung des Operateurs abhängig. Öffentlichkeit und Medien reagieren zu Recht kritisch auf unsachgemäß behandelte Patienten und unseriöse Werbeformulierungen wie „Body Styling“, „Body Contouring“ u.a.m., die den Eindruck vermitteln, eine Fettabsaugung könne wie ein Fitnessprogramm erledigt werden.

Kosten für Ihre Behandlung

Die Kosten für Ihre Fettabsaugung sind abhängig von Ihrem Behandlungswunsch und dem Ausgangsbild. Durch große Sorgfalt bei der Beratung, der Planung und der Behandlung kann Ihre Erwartung nicht nur erfüllt, sondern sogar übertroffen werden. Dank unserer Partnerschaft mit dem führenden Anbieter für Finanzierungen von Gesundheitsleistungen medipay können Sie Ihre Behandlungskosten auch ganz bequem und zinsgünstig in Raten begleichen.

 

Durch richtige Planung und kompetente Durchführung können wir Ihnen ein hervorragendes und dauerhaftes Korrekturresultat garantieren.

Praxis Dr. Dippe
Klinik Dr. Baumstark
Viktoriaweg 18
61350 Bad Homburg

Telefon
Email

Mo und Mi
Di, Do, Fr
06172.4997770
praxis@drdippe.de

9.00 Uhr – 18.00 Uhr
9.00 Uhr – 15.00 Uhr

Außerhalb der telefonischen
Erreichbarkeit können Sie uns
gerne per Email kontaktieren
oder hinterlassen Sie uns eine
Nachricht auf unseren Anrufbeantworter. Wir geben Ihnen kurzfristig eine Rückmeldung. 

Joomla templates by Joomlashine